>> derzeit laufende wettbewerbe:

- "Leben an der Vils in Amberg", offener wettbewerb nach rpw

die auslobungsunterlagen können unter folgendem link heruntergeladen werden:

https://owncloud.amberg.de/index.php/s/qBUlygMc2faq2iZ

das rückfragenprotokoll ist unter dem auf dieser seite eingefügten link herunterzuladen;

die anlagen zum rückfragenprotokoll sind unter dem folgenden link herunterzuladen:

https://owncloud.amberg.de/index.php/s/qhwWlTv4hUNLnZn

bitte kopieren sie bei interesse an einer teilnahme den o.g. link in den browser und betätigen sie die "enter" taste. der download beginnt dann selbstständig.

- weiterer hinweis aus dem kolloquium:

der abgabezeitpunkt wird auf den dienstag 04.12.2018 verschoben. die in der auslobung unter 1.11.2 einlieferungstermin genanntenbedingungen gelten nun für den 04.12.2018.

- weiterer hinweis zum wettbewerb "Leben an der Vils in Amberg":
änderung der teilnahmeberechtigung nach der vorbesprechung; neue formulierung:

"Für die Teilnahme sind zugelassen: im Zulassungsbereich (sh. 1.4) ansässige Personen, die gemäß Rechtsvorschrift ihres Heimatlandes zur Führung der Berufsbezeichnung Landschaftsarchitekt*in, Architekt*in und/oder Stadtplaner*in befugt sind und die nicht (gemäß den Regelungen der VgV) von der Teilnahme an einem Vergabeverfahren ausgeschlossen werden können.

Zur Teilnahme am Verfahrens sind also sowohl Landschaftsarchitekten*innen, als auch auch Architekten*innen alleine zugelassen. Eine Teambildung mit der jeweils anderen Disziplin wird jedoch empfohlen. Stadtplaner*innnen sind nur in Arbeits-gemeinschaften mit Landschaftsarchitekten*innen und/oder Architekten*innen zugelassen."